Marketing Botschaft: Warum Ihre Message im "Nichts" verpufft - und wie Sie es ändern können

Wenn es heißt, wir machen was in "Sachen Marketing", wird sich meist gleich auf das Produkt gestürzt und an Anzeigen, Flyer, Events oder ähnliches gedacht.

Wen man dabei wie ansprechen will, oder gar was man mit dieser Aktion überhaupt erreichen will... nun, das ist höchstenfalls mal einen Nebensatz wert. Hauptsache, man hat Aktion gezeigt. 

Das durchdachtes Marketing viel früher anfängt, gerät meist in Vergessenheit. Hochglanz-Branding oder Firmen-Image hören sich ja auch viel sexy-ier an als Research oder sich in die Gedankenwelt der Kunden zu begeben.  

Wenn Sie mit Ihren Marketing wirkliche Ergebnisse erzeugen wollen, dann nehmen Sie sich einmal die Zeit, Ihre Marketing Message, sprich Ihre konkrete Botschaft, unter die Lupe zu nehmen. Sie werden erstaunt sein, wenn Sie feststellen, das die Kunden Ihnen die Bude einrennen.

Marketing Message

Viele Marketing-Aktionen beginnen beim Produkt - und sind damit quasi per Definition erfolglos. Es gibt einige Schritte, die getan werden müssen, um sich überhaupt sinnvoll mit dem Produkt befassen zu können. Hier in Kürze das, was meistens missachtet wird:

  • den richtigen Markt identifizieren
  • genügend Zielgruppen-Teilnehmer erfassen, zwecks späterer Skalierung
  • ​das aktuelle Problem finden - Kittelbrennfaktor
  • ​Innovation zur Lösung des Problems erarbeiten
  • Produktdesign starten

Fragt man Sie: "Was machen Sie eigentlich?"  - Was antworten Sie dann?

Bedenken Sie bitte: Das EINZIGE, was Ihren möglichen Kunden von Ihnen will, ist:

a) eine Lösung für ein Problem, das er hat - oder
b) ein Resultat erreichen, das er derzeit nicht erreichen kann.

Listen Sie bitte die Lösungen auf, die Sie anbieten und/oder die Resultate, die Sie mit Ihrem Produkt bewirken.

Dann suchen Sie sich das beste daraus aus und prüfen diese auf Erfolgstauglichkeit , anhand dieser 7 Filter:

1

Methode oder wirkliche Lösung / Resultat?

Ist Ihr Versprechen / Botschaft / Message eine wirkliche Lösung oder ist es nur eine als Lösung verpackte Methode?

Beispiel für Lösung / Resultat: Wir bringen Ihnen jede Woche 5 neue Kunden.
Beispiel für eine Methode: Wir analysieren Ihre Prozesse auf Effektivität mit Hilfe unseres genialen XY-Konzepts.

2

Wie ist das aktuelle Problem sichtbar?

Beschreiben Sie hier wie sich das aktuelle Problem bei Ihren Kunden auswirkt. Was können die Kunden nicht löseen, welches Resultat können Sie nicht liefern?

3

Was ist die Ursache - was die Lösung?

Was genau ist aus Kundensicht die Ursache für das Problem - was, aus Kundensicht, wird sie zum Erbringen des gewünschten Resultates ermächtigen?

4

Warum ist das wichtig?

Wieso ist eine Lösung notwendig? Wer ist daran beteiligt und wie?

5

Warum genau jetzt?

Aus welchen konkreten, "anfassbaren" Gründen ist das Problem gerade jetzt wichtiger als je zuvor?

6

Genau eine Idee?

Löst Ihre Botschaft genau eine Idee? Ist sie spezifisch auf den Punkt?
Eine Speerspitze oder doch eher Bauchladen?

7

Besteht sie den Bar-Test?

Sprechen Sie mit dem Worten, der Sprache ihrer Kunden? Unterhalten sich die Betroffen genau so darüber, z.B. abends an der Bar oder in der Kaffeepause? Verfallen Sie nicht in Ihr Fachkauderwelsch... 😉

Hier zur Verdeutlichung ein Beispiel anhand eines Anbieters von Business Intelligence mit Zielgruppe Online-Agenturen:

Die Message vorher: Daten auf Knopfdruck, der Ausweg aus der Excel-Hölle.

  • Filter 1: Es kostet viel Geld und benötigt viel Zeit für uns den Wert unserer Arbeit unseren Kunden(der Online Agenturen) zu vermitteln.
  • Filter 2: Wir lassen Kampagnen für unsere Kunden laufen. Wenn Sie uns fragen, wie es läuft können wir ihnen keine konkrete Antwort geben.
  • Filter 3: Die Marketing-Umgebung ändert sich ständig, wir können nur manuell Daten erheben. Keine Möglichkeit, alles zu erfassen.
  • Filter 4: Unsere Kunden wollen Reports, die sie aber nicht bezahlen wollen.
  • Filter 5: Sie zeigen uns jetzt das "Magic-Tool", von dem wir dachten es existiert nicht.
  • Filter 6: Automatisierte Reports für Online-Agenturen, die konkret die Resultate für deren Kunden zeigen.
  • Filter 7: Ja.

Message nach den Filtern: Online Agenturen: Nennen Sie es Magie -wir zeigen den Wert ihrer täglichen Arbeit für Ihre Kunden

Hier Ihr kostenloses Strategiegespräch ausmachen

Schön, das Sie es bis hierhin geschafft haben 😉

Wenn Sie mehr Tipps für mehr Kunden und mehr Umsatz haben möchten, gleich hier ein unverbindliches Strategiegespräch vereinbaren.

Copyright 2018  Dieter Kappen // Strategiebox Datenschutz - Kontakt - Impressum

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?